Menü

Material

MATERIAL

Babywippe Babywelle Holz und Stoff Detail

Für die Herstellung der Babywelle verwenden wir ausschließlich Materialien von höchster Qualität:

 

HOLZKORPUS

Babywippe Babywelle Seitenwand

Die Seitenwände der Babywelle bestehen aus Echtholz-Schnittfurnier (Ahorn, Eiche, Nussbaum). Die Querleisten sind aus Vollholz der jeweiligen Holzart. Die Holzarten Ahorn und Eiche stammen aus nachhaltiger europäischer Forstwirtschaft.

Der schadstoffgeprüfte Multiplex-Kern entspricht der sog. E1-Norm und ist somit bestens für die Anwendung im Kinderbereich geeignet. Insbesondere liegt die Formaldehyd-Emission weit unter der Norm (jedes Holz hat von Natur aus einen minimalen Formaldehyd-Gehalt). Auch eine Belastung mit Schwermetallen ist ausgeschlossen. Die Oberflächen werden mit Bio-Holzöl und Bio-Wachs von Hand eingelassen.

 

LIEGEMATTE

Babywippe Babywelle Liegematte Detail

STOFFBEZUG
Der Bezug der Liegematte und des Haltegurtes sind aus Babyfeincord. Die Stoffe beziehen wir von der Firma Westfalenstoffe aus Münster. Das äußerst weiche Material und die schmalen Cord-Rillen zeigen auch bei intensiver Nutzung kaum Verformungen. So liegt die Matte immer glatt in der Babywippe. Alle unsere Stoffe tragen das Gütesiegel OEKO-TEX® Standard 100.

Bezug und Gurt sind mit viel Sorgfalt handvernäht. Wir wissen, dass unser Produkt täglich benutzt und daher stark beansprucht wird. Und gerade deshalb geben wir auf unsere Babywippe und die Stoffauflagen 6 Monate Garantie.


SCHAUMSTOFF
Das Innenleben der Liegematte besteht aus einem hochmodernen und nach OEKO-TEX® Standard 100 zertifizierten visco-elastischen Schaumstoff. Er wird im 3D-Verfahren speziell für Babywelle zugeschnitten. Seine besondere Eigenschaft ist, dass er sich exakt der Körperkontur des Babys anpasst und alle Stellen gleichmäßig polstert, damit das Baby vollkommen bequem liegt.

 

HOLZVERBINDUNG

Babywippe Babywelle Rückansicht

Babywelle ist auf Langlebigkeit ausgelegt. Alle Holzelemente werden zur Montage zusammengesteckt und verleimt. Die Verbindungen sind frei von Metall- oder Plastikteilen. Der Holzkorpus ist äußerst stabil und kippsicher.